Padelschläger

Bei uns finden Sie Padelschläger von Marken wie Bullpadel, Babolat, Nox, Head, Dunlop, Wilson, Black Crown, Adidas, Drop Shot, Prince und RS Robin Söderling.

Hier bei LEDAP Shop finden Sie Padelschläger von Marken wie Bullpadel, Babolat, Nox, Head, Dunlop, Wilson, Black Crown, Adidas, Drop Shot, Prince, RS Robin Söderling, StarVie, Stiga, Siux, Cabra, Varlion und Vibor-A. Darunter gibt es Padelschläger für Damen, Herren, Junioren und Kinder.

Sie möchten einen Padel-Schläger kaufen?
Dann gibt es ein paar Dinge zu beachten. Schauen Sie sich unseren Ratgeber an, in dem wir die verschiedenen Formen von Padelschlägern beschreiben: Diamant, Tropfen und rund. Auch die Balance und das Gewicht sind wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten, um den für Sie am besten geeigneten Padelschläger zu finden.

Was ist Padel/Padel Tennis? Und woher kommt Padel Tennis?
Padel Tennis, oft einfach als "Padel" bezeichnet, ist eine Sportart, die Elemente aus Tennis und Squash kombiniert. Es wird auf einem kleineren Feld als Tennis gespielt, das von Glas- oder Gitterwänden umgeben ist, ähnlich einem Squash-Court. Die Schläger sind kleiner und haben Löcher im Schlägerkopf, wie bei einem Tennisschläger, aber sie sind normalerweise aus Kunststoff und nicht aus Holz oder Metall. Der Padelball ähnelt einem Tennisball, ist jedoch etwas kleiner und hat weniger Druck. 

Die genaue Entstehungsgeschichte von Padel ist nicht ganz klar, aber es wird allgemein angenommen, dass es in den 1960er Jahren in Mexiko entstanden ist. Der Sport wurde von Enrique Corcuera entwickelt, der Tennis spielte und einen Platz suchte, der weniger Fläche beanspruchte und weniger Zeit für den Bau benötigte als ein Tennisplatz. Er konstruierte einen Platz mit Glaswänden und begann, Padel zu spielen. Der Sport verbreitete sich dann schnell in Spanien, wo er besonders populär wurde und sich zu einem der am weitesten verbreiteten Racketsportarten des Landes entwickelte. Heutzutage wird Padel weltweit gespielt und gewinnt zunehmend an Beliebtheit.

Wie funktioniert Padel Tennis? Und wie spielt man Padel Tennis?
Padel Tennis wird paarweise auf einem kleineren Feld als beim Tennis gespielt. Der Ball muss über das Netz und in das gegenüberliegende Feld des Gegners geschlagen werden. Spieler können die Wände nutzen, um den Ball zu spielen. Punkte werden gezählt, wenn der Ball im Spielfeld landet. Ziel ist es, den Ball geschickt zu platzieren, um Punkte zu erzielen, während man die Wände nutzt, um den Gegner unter Druck zu setzen.

Mit wie vielen Spielern spielt man Padel Tennis?
Normalerweise wird Padel in einem doppel, zu viert, gespielt. Häufig gibt es aber auch die Möglihckeit ein Einzelfeld zu buchen bei Padelhallen.

Zum Padel Tennis Ratgeber

 

Seite 60 von 442
YouTube
Instagram
Facebook

We Are Padel Berlin
Königshorster Str. 11-15
13439 Berlin

We Are Padel Münster
Trauttmansdorffstraße 111
48153 Münster

We Are Padel Düsseldorf
Am Gatherhof 57
40472 Düsseldorf

LEDAP Shop
Racketspecialisten Norden AB
VAT: SE556812053801
Birger Dahlerus väg 12
176 69 Järfälla
Schweden

We Are Padel Essen
Wetterschacht 4-8
45307 Essen
Deutschland

© 2023 LEDAP Shop. All rights reserved.